MdL Thomas Keindorf

  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
Gespräche

Gespräche

mit den Hallensern auf dem Marktplatz

Parkfest im Pestalozzipark

Parkfest im Pestalozzipark

Moorhuhn-Jagd in der Südstadt

Regensburger Straße

Regensburger Straße

Verkehrsminister Webel und Thomas Keindorf im Gespräch mit den Anwohnern…

Bildung

Bildung

Berufsorientierung in der Sekundarschule Süd

Hochwasser

Hochwasser

Thomas Keindorf hilft Betroffenen an der Weißen Elster

Patenschaft

Patenschaft

Thomas Keindorf übernimmt die Patenschaft für die Juniorretter-Ausbildung der DRK-Wasserwacht Halle

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaftsministerin Birgitta Wolff besucht mit Thomas Keindorf den Industriestandort Ammendorf…

Netzwerk Süd

Netzwerk Süd

Der Stadtteilpark am Florian-Geyer-Platz soll zur Erholung einladen.

Richtfest Kita Wirbelwind

Richtfest Kita Wirbelwind

Die energetische Sanierung erfolgt über das Landes-Investitionsprogramm Stark III 

Landtag Sachsen-Anhalt

Landtag Sachsen-Anhalt

Thomas Keindorf wirbt für die duale Berufsausbildung

Ihr Handwerker im Landtag

Ihr Handwerker im Landtag

Schornsteinfegermeister Thomas Keindorf aus Halle-Ammendorf 

Grundschule Silberwald

Grundschule Silberwald

Mit vereinten Kräften konnte der Bolzplatz der Schule saniert werden

Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion

Herausforderung: Unternehmensnachfolge, Fachkräftesicherung, Energiewende

Rosengarten

Rosengarten

Dialog mit der Deutschen Bahn AG  

Familienzentrum Schöpfkelle

Familienzentrum Schöpfkelle

Thomas Keindorf und Ministerpräsident Reiner Haseloff besuchen die Begegnungsstätte Schöpfkelle auf der Silberhöhe.

Hochwasserschutz

Hochwasserschutz

Umweltminister Aeikens und Thomas Keindorf besichtigen den Ortsteil Planena

Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8

Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8

Fertigstellung des Betonüberbaus der Saale-Elster-Talbrücke

Bürgerfahrt Landtag

Bürgerfahrt Landtag

Bürger aus dem Wahlkreis besuchen Thomas Keindorf im Landtag

Stadtteilfest Silberhöhe

Stadtteilfest Silberhöhe

Bürgergespräche auf dem Stadtteilfest Silberhöhe

Frauentag

Alles Gute zum Frauentag!

Hier im Kauflandcenter Südstadt

Forum Silberhöhe

Forum Silberhöhe

Waldstadt-Spaziergang mit Bauminister Webel durch die Silberhöhe

Neujahrsempfang der Handwerkskammer

Neujahrsempfang der Handwerkskammer

u.a. mit ZDH-Präsident Otto Kentzler und der Präsidentin der IHK Halle-Dessau Carola Schaar

Zum 75. Geburtstag

Zum 75. Geburtstag

von Ministerpräsident a.D. Prof. Wolfgang Böhmer gratuliert auch die Bundeskanzlerin

Gegen Rechtsextremismus

Gegen Rechtsextremismus

Innenminister Holger Stahlknecht und Thomas Keindorf demonstrieren gegen Rechtsextremismus

BSV Halle-Ammendorf 1910 e.V.

BSV Halle-Ammendorf 1910 e.V.

Thomas Keindorf zu Gast bei BSV Halle-Ammenorf e.V.

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

Forum Silberhöhe: Anhalter Platz erhält weitere Attraktion

Aus dem geplanten Rodelhügel am Anhalter Platz entsteht mit der Unterstützung von Kunden und Mitarbeitern der Saalesparkasse und der Halleschen Wohnungsgenossenschaft FREIHEIT eG ein ganzjährig nutzbarer Spielhügel in der Waldstadt Silberhöhe. Die Mittel in Höhe von 15.000 Euro, die unter anderem für den Bau einer über vier Meter hohen Gummirutschbahn benötigt werden, hat das Forum Silberhöhe jetzt über Spendengelder eingeworben. Ein vom Vorstandsvorsitzenden der Saalesparkasse, Jürgen Fox, dem Forum Silberhöhe am Montag im Rahmen einer symbolischen Übergabeveranstaltung im Designhaus Halle der Burg Giebichenstein überreichter Scheck in Höhe von 7.500 Euro wird von der HW FREIHEIT eG `gespiegelt`. „Mit dem Spielhügel wird das attraktive Wohnquartier den Kindern noch mehr Spaß machen“, sind die Forum-Sprecher Dirk Neumann (HW FREIHEIT eG), Thomas Keindorf (Landtagsabgeordneter) und Ute Haupt (Stadträtin) überzeugt.

Weiterlesen...

Rundfunkbeitrag für mehr Handwerker, Polizisten und Lehrer

Vor dem Hintergrund der angespannten Personal- und Fachkräftesituation in immer mehr Schlüsselbereichen des öffentlichen Lebens – darunter im Handwerk, bei Polizei, Justiz, Lehrern und Erziehern, im Rettungswesen, in der Pflege, der Landwirtschaft und der Gastronomie – und die zum Teil schwierige Suche nach geeigneten Bewerbern bei der Besetzung offener Personal- und Ausbildungsstellen fordert der CDU-Landtagsabgeordnete aus Sachsen-Anhalt, Thomas Keindorf, den öffentlich-rechtlichen und beitragsfinanzierten Rundfunk bei der Fachkräftegewinnung stärker in die Verantwortung zu nehmen: „Den Bildungsauftrag des öffentlich-rechtlichen Rundfunks verstehe ich so, bei der Programmgestaltung den Blick auch auf die Bewältigung der aktuellen und zentralen Herausforderungen zu richten. Ziel muss es sein, innovative Formate zur Stärkung der beruflichen Bildung sowie Fachkräfte- und Personalgewinnung zu entwickeln und dabei die Vorteile der dualen Berufsausbildung in Deutschland stärker als bisher zu berücksichtigen“, ist Keindorf

Weiterlesen...

Keine neuen Belastungen durch „blaue“ Plakette!

Die von Teilen der Politik geforderte Verschärfung der Umweltzonen und Einführung einer blauen Plakette lehnt der CDU-Landtagsabgeordnete Thomas Keindorf als weitere Belastung und Benachteiligung für das Handwerk in Sachsen-Anhalt ab: „Die ´blaue Plakette´ kommt faktisch einer Wertevernichtung in den Handwerksbetrieben gleich“, kritisiert Keindorf.
Der Präsident des Handwerkstages Sachsen-Anhalt, Hans-Jörg Schuster, pflichtet Keindorf bei: „Die geforderte Einführung einer blauen Plakette lehnen wir ab. Denn so wird durch die Hintertür die Einführung neuer Verbotszonen vorbereitet. Wie bei den vorhandenen Umweltzonen könnten dann Unternehmen und Privatpersonen gezwungen sein, funktionierende Fahrzeuge zu verschrotten. Das wären auch junge Dieselnutzfahrzeuge, die Handwerksunternehmen im Vertrauen auf die jeweils zu diesem Zeitpunkt geltenden Abgasnormen erworben haben. Die Umweltwirkung einer solchen Politik ist fraglich, die wirtschaftlichen Folgen gerade für kleinere Unternehmen problematisch.“

Weiterlesen...

© Thomas Keindorf 2016